Benefizaktion des Winterdorfs erbringt einen stattlichen Erlös für die Bayreuther Tafel

„Trinken für den guten Zweck“ – die Benefizaktion des Winterdorfs, wonach von jedem Getränk, welches in der Pfandhütte an die Gäste ausgeschenkt wurde, 50 Cent an die Tafel gehen, war ein voller Erfolg. Aufgerundet von den Betreibern des Winterdorfs ergab sich die großartige Summe von 2.500 Euro. Zusammen mit dem Inhalt der aufgestellten Spendenbox konnten die Vertreter der Bayreuther Tafel bei der Spendenübergabe fast 2.650 Euro in Empfang nehmen. 
Vielen Dank allen Gästen und den Betreibern für diesen ansehnlichen Betrag.
Spende-Winterdorf3 
Heide Vogel und Linda Reil (2. und 3. von links) vom Winterdorf übergeben den Erlös der Benefizaktion an die Tafelvorstände Ingrid Heinritzi-Martin und Peter Zilles.