„Kauf eins mehr“ JU bittet um Lebensmittelspenden

Mitglieder der JU Bayreuth-Stadt und Landkreis Bayreuth unterstützten auch in diesem Jahr die Bayreuther Tafel mit einer „Kauf eins mehr“-Aktion. Im Edeka-Markt Gravenreuther Straße und in Weidenberg sprachen sie die Kunden an und baten um Lebensmittelspenden für die bedürftigen Kunden der Tafel.
JU1.17
JU2.17
Dank der spendenfreudigen Edeka-Kunden war die Aktion ein voller Erfolg.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mithelfenden der Jungen Union und den großzügigen Spendern.