Der „lebendige Adventskalender“ macht Station in der Bayreuther Tafel

Leb_AK17.1Auch in diesem Jahr trafen sich Mitglieder der Kirchengemeinden Saas und Birken an einem Abend im Dezember zum lebendigen Adventskalender in der Bayreuther Tafel. Ingrid Heinritzi-Martin, die 1. Vorsitzende, begrüßte die vielen Gäste, anschließend wurden gemeinsam einige Weihnachtslieder gesungen. „Tafelpfarrer“ Klaus Rettig schloss das offizielle Adventstreffen mit einigen besinnlichen Worten.
Neben Stollen und Lebkuchen boten die Tafelhelferinnen den Gästen zum Aufwärmen heißen Glühwein an, der auch dankend angenommen wurde.
Wie schon in den letzten Jahren nutzten auch heuer wieder viele Besucher die Möglichkeit, den Laden zu besichtigen und sich über das, was hier geleistet wird zu informieren.
Leb-AK2017.2