BSW schenkt Weihnachten – wir haben wieder Geschenke gepackt

„Wir freuen uns sehr über treue Spender und darüber, dass wir auch dieses Jahr wieder bedürftigen Menschen mit den Weihnachtspaketen vom BSW eine Freude machen konnten“, resümiert Ingrid-Heinritzi-Martin, Vorsitzende der Bayreuther Tafel, unsere Aktion BSW schenkt Weihnachten, die dieses Jahr zum zweiten Mal stattgefunden hat. Wir haben wieder fleißig gesammelt – Mitarbeiter & BSW-Mitglieder und konnten so die bunten Weihnachtspakete für Klein & Groß bei der Bayreuther Tafel sowie an das Bayreuther Tierheim übergeben.

Bei der Übergabe der Geschenke an die Bayreuther Tafel haben wir auch einiges Wissenswertes über die soziale Einrichtung an sich erfahren. Circa 280 Kunden können pro Tag in der Tafel bedient werden und erhalten nicht nur Lebensmittel, sondern auch das Gefühl eines Miteinanders. „Die Tafeln in ganz Deutschland sind für viele bedürftige Menschen ein Ort der Kommunikation, an dem sie zusammenkommen und sich austauschen können“, erzählt mir Peter Zilles, stellvertretender Vorsitzender des Landesverbands Tafel Bayern.
Wir möchten uns bei allen fleißigen Weihnachtspakete-Spenderinnen und -Spendern bedanken!
BSW2017.2

Unser Foto von der Spendenübergabe zeigt von links: Wolfgang Hümmer (Organisator der Aktion, AVS), Rainer Saalfrank (Geschäftsführung BSW), Ingrid Heinritzi-Martin (1. Vorsitzende Tafel Bayreuth), Lisa Schwarz (Unternehmenskommunikation BSW) und Peter Zilles (stellvertretender Vorsitzender Landesverband Tafel Bayern).

Text und Foto: BSW GmbH, Bayreuth