Gesamtvorstand trifft sich zur Strategiesitzung 2017

Wie in den Vorjahren so traf sich auch heuer der Vorstand der Bayreuther Tafel Anfang Januar zur Auftaktsitzung im neuen Jahr. Hier wird Rückschau auf das vergangene Jahr gehalten und die Planungen für das neue Jahr stehen an.
Es gilt den Haushaltsabschluss zu besprechen und den neuen Haushaltsplan auszuarbeiten, beides wird dann der Mitgliederversammlung zur Kenntnisnahme und Genehmigung vorgelegt. 
Die Mitgliederversammlung wird vorbereitet und auch alle anderen Veranstaltungen des Jahres werden terminiert und besprochen.
Strategie2017
Sieht nicht nur nach viel Arbeit aus – sondern war es auch.
Der Vorstand tagte über 7 Stunden, arbeitete die komplette Tagesordnung ab und geht (wie immer) optimistisch in das neue Tafeljahr.